Technische Daten

Die Kläranlage Neckarsulm steht auf einem Betriebsgelände von 47.000 m2 und hat eine Ausbaugröße von 200.000 EW. Das gesamte Beckenvolumen der Kläranlage misst rund 50.000 m3.

Der Trockenwetterzufluss beträgt ca. 350 l/s das entspricht rund 30.000 m3/d. Der maximale Zufluss bei Regenwetter beträgt 1.050 l/s. Die Aufenthaltszeit des Abwassers beträgt durchschnittlich bei Trockenwetter 26 Stunden.

Behördlich einzuhaltende Ablaufwerte:

CSB40 mg/l
NH4-N5 mg/l
Nanorg9,6 mg/l
Pgesamt0,64 mg/l

Diese Werte werden nicht nur gesichert eingehalten, sondern deutlich unterschritten.

Ablaufwerte der Kläranlage Neckarsulm aus dem DWA Leistungsvergleich 2016:

CSB25 mg/l
NH4-N 0,5 mg/l
Nanorg 4,4 mg/l
Pgesamt 0,3 mg/l
zur Startseite von AZV Unteres Sulmtal